Kompetenzen

stadtplanung

rahmenplan und revitalisierung
innovative planungsprozesse
analyse und machbarkeitsstudien
nachhaltige quartiersentwicklung

architektur + städtebau

plus-energie-häuser und -siedlungen
bauen im bestand
wohnhäuser, wohnsiedlungen, gemeinschaftliche wohnprojekte
kultur- und institutionelle bauten, hotel- und bürogebäude

urban change management

kommunikation und beteiligungsprozesse
kulturprojekte und urbane interventionen
städtebaul. forschungsprojekte

nachhaltigkeit

energieeffizientes bauen
passivhäuser
modernisierung von bestandsgebäuden
wärmeschutznachweise

Büro

Ob bei der Revitalisierung des Frankfurter Bahnhofsviertels, Projekten für „neues Wohnen“ auf dem Riedberg, eines +-energie-quartiers in Offenbach, der Entwicklung des Maincafes oder dem Bau eines innerstädtischen Hotelhochhauses: In unserer Arbeit gehen die Bereiche Architektur und Stadtplanung fließend ineinander über. Das soll auch so sein. Schließlich hat jedes Gebäude sein Umfeld und trägt Architektur immer auch zur Güte eines Quartiers bei. Es zählt zu den besonderen Kompetenzen unseres Büros, dies nicht nur zu wissen, sondern in unsere Arbeitsweise und Lösungsvorschläge konzeptionell einzubeziehen.

bb22 | architektur steht in der Tradition des Architekturbüros, das seine Entwürfe von der ersten Studie bis zur Montage des letzten Türgriffs verfolgt. Nur so lassen sich außergewöhnliche architektonische Qualitäten erzielen. Hierunter verstehen wir überraschende Grundrisse, sorgfältig gestaltete Fassaden, aktuellste Gebäudetechnik, Niedrigenergiestandards und Nachhaltigkeit. Architektonische Qualität hat für uns allerdings auch eine soziale Komponente. So planen wir nicht nur für, sondern auch mit den Nutzerinnen. Wir stehen für eine offene Architektur, die kooperative Lebensweisen ermöglicht und nachbarschaftliche Beziehungen fördert.

bb22 | stadtplanung ist überzeugt, dass jede städtische Situation individuelle Ansätze und Antworten erfordert. Daher haben wir eine Herangehensweise erprobt, in der wir bewährte Werkzeuge der Stadtplanung situationsgerecht mit innovativen Elementen verbinden. So hat es sich als äußerst produktiv erwiesen, einen Urban Change Management-Prozess zu initiieren und organisieren, der an vorhandene Ressourcen anknüpft und reale Stadt-Akteure einbezieht. Im Zuge dieses dynamischen Prozesses kristallisieren sich nicht nur konkrete planerische Maßnahmen heraus, die im urbanen Raum auch „ankommen“ und die gewünschte Wirkung entfalten, sondern es gelingt auch, „versteckte“ Ressourcen zu wecken, die angesichts knapper Kassen der Städte häufig entscheidend dazu beitragen, städtische Neuentwicklungen überhaupt erst zu ermöglichen.

Partner

Aspasia Maheras

M.Arch (MIT) Architektin AKH
Geschäftsführende Partnerin
t +49 69 – 900 2197 21
maheras@bb22.net
mehr lesen

Felix Nowak

Dipl.-Ing. Architekt AKH
Geschäftsführender Partner
t +49 69 – 900 2197 10
felix.nowak@bb22.net
mehr lesen

Jan Schulz

Dipl.-Ing. Architekt und Stadtplaner AKH
Geschäftsführender Partner
t +49 69 – 900 2197 31
jan.schulz@bb22.net
mehr lesen

Martin Wilhelm

Dipl.-Ing. SMArchS (MIT) Architekt BDA AKH
Geschäftsführender Partner
t +49 69 – 900 2197 21
martin.wilhelm@bb22.net
mehr lesen

Team

Nils Adam

B.A. Architektur
t +49 69 – 900 2197 10
nils.adam@bb22.net

Maria Brandmeyer

B.Eng. Architektur
t +49 69 – 900 2197 10
maria.brandmeyer@bb22.net

Grit Bredemann

M.A. Architektur
t +49 69 – 900 2197 31
grit.bredemann@bb22.net

Alexandra R. Camara

B.A. Arch., M.Sc. dig. media
t +49 69 – 900 2197 21
alexandra.camara@bb22.net

Carmo Carvalho

M.Sc. Architektur
t +49 69 – 900 2197 21
carmo.carvalho@bb22.net

Irene Cristoferi

M.Sc. Architektur
t +49 69 – 900 2197 10
irene.cristofori@bb22.net

Harun Duman

M.A. Architektur
t +49 69 – 900 2197 11
harun.duman@bb22.net

Tim Friedrich

B.A. Architektur
t +49 69 – 900 2197 31
tim.friedrich@bb22.net

Werner Füßler

Dipl.Ing. Architekt
t +49 69 – 900 2197 31
werner.fuessler@bb22.net
mehr lesen

Johannes Gerstenberg

B.A. Architektur, M.Eng. UMSB
t +49 69 – 900 2197 11
johannes.gerstenberg@bb22.net

Johannes Heynold

M.Sc. Arch. u. Stadtplanung
t +49 69 – 900 2197 11
johannes.heynold@bb22.net

Iris Jaremko

Dipl. Ing. Architektur
t +49 69 – 900 2197 20
iris.jaremko@bb22.net

Nora Kereki

M.Sc. Architektur
t +49 69 – 900 2197 21
nora.kereki@bb22.net

Anna Lähdesmäki

M.A. Kulturmanagem./Control.
t +49 69 – 900 2197 0
anna.laehdesmaeki@bb22.net

Moran Lev

B.A. Architektur
t +49 69 – 900 2197 20
moran.lev@bb22.net

Xiaomin Ma

M.Sc. Architektur
t +49 69 – 900 2197 31
xiaomin.ma@bb22.net

Paul Martin

B.A. Humangeographie
t +49 69 – 900 2197 10
paul.martin@bb22.net

Enis Özartan

M.Sc. Architektur
t +49 69 – 900 2197 30
enis.oezartan@bb22.net

Nina Petersson

B.Sc. Architektur
t +49 69 – 900 2197 10
nina.petersson@bb22.net

Gisela Schnee

Dipl. Ing. Architektur
t +49 69 – 900 2197 10
gisela.schnee@bb22.net

Johanna Schulte

M.A. Architektur
t +49 69 – 900 2197 30
johanna.schulte@bb22.net

Felix Sonnenberg

M.Sc. Architektur
t +49 69 – 900 2197 30
felix.sonnenberg@bb22.net

Eva Sydow

Dipl.-Ing. Architektin AKH
t +49 69 – 900 2197 30
eva.sydow@bb22.net

Ken Yen Wan

Dipl.-Ing. Architektur
t +49 69 – 900 2197 21
kenyen.wan@bb22.net

Mirjam Weidmann

M.A. Architektur
t +49 69 – 900 2197 10
mirjam.weidmann@bb22.net

Marejke Worster

M.Sc. Architektur
t +49 69 – 900 2197 10
marejke.worster@bb22.net

 

ehemalige Mitarbeiter

wilbert aguilar, anna bader, oliver bauer, daniela bayer, claudia becker, nils-torben becker, leonardo bello, friedemann benrath, felix benzel, mirjam berg, tamara bott, nadine bregenzer, quin chen, caoimhin conway, claudia d’amore, reza daniswara, helga dannemann, tibebu daniel desta, janis dimbany, babak farrokhfar, yvonne fritsch, ana garate, jeremy gates, serhat gedik, martha georgiou, sabine gerhard, philippa glaser, julia goldschmit, erin guido, lion günther, tobias günther, hugo hélène, laura hennig, christiane hetzel, marlen herweck, bianca hirner, nina hofmann, clara höhne, lulu huang, anna igoshina, matthias jakob, susanne jasser, cora jöpke, martina kampschulte, aki käppeler, nicole katzmarek, leonard kaupp, marzena kmiecik, ute knippenberger, małgorzata korsak, karla kraus, ole küpers, phileas laoutides, petra lenschow, simon lindenberg, heike lindmüller, johanna lölhoffel, lisa matzdorff, wiebke meyer, mahalia miller, baran mohammadkhani, diana mohr, lara-maria mohr, christiane muschiol, helena müller, lars müller, tanja nopens, itzel obregon prescott, lisa paret, max pasztory, esther peñarrocha, paloma perez, maria planer, leonie plänkers, matthias poen, dirk rammstedt, susanne reiter, johannes reitzmann, connie römer, martin rössler, jordi sampera, alena serba, selin seven, holmer schleyerbach, michael schoner, emily schulte, stefanie schuster, katrin schuster, sebastian spix, philipp strohm, sabine tastel, lucie vaneckova, melissa von der sitt, matthias voigt, charlotte voillequin, christos voutichtis, katharina wagner, yvonne werner, juliana winnewisser, ute wöhrle, eva wurm, sojung you, sauvanithi yupho, kelly zimmerman.

Historie

Seit 2004 ist bb22 der Name einer interdisziplinären Bürogemeinschaft, in der frei schaffende Architekten, Designer, Film- und Buchautoren, Kulturmanager, Ökonomen und Stadtplaner ihren Tätigkeiten nachgehen. Dabei setzt bb22, benannt nach dem einstigen Domizil in der Brönnerstraße 22, auf das Prinzip beweglicher Kooperationen: Idee und Praxis ist es, nicht nur Räume zu teilen, sondern auch Ansätze und Know-how. So bringen die Mitglieder bei jeder sich bietenden Gelegenheit ihre jeweiligen Perspektiven und Kompetenzen in gemeinsame Projekte ein. Mal in Zweierbündnissen, mal – wie unter dem Label bb22 urbane projekte – als komplette Bürogemeinschaft.

Jobs

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt 2 engagierte Architekten/innen zur Bearbeitung vielfältiger Bauaufgaben.

Wir bieten:
– Festanstellung in Vollzeit
– entspannte Büroatmosphäre in einem engagierten und motivierten Team
– Teilhabe an interessanten Projekten
– direkter Bezug zur Realisierung
– Mitwirkung in nahezu allen Leistungsphasen
– Möglichkeiten zu inner- sowie ausserbetrieblichen Weiterbildungen
– Bürostandort direkt am Hauptbahnhof Frankfurt am Main

Ihr Profil:
– abgeschlossenes Architekturstudium
– Kompetenz in der Entwurfs- und Ausführungsplanung
– mindestens 3 Jahre Berufserfahrung nach Studienabschluss
– ein hohes Maß an Eigeninitiative
– versierter Umgang mit mind. einem CAD-Programm (Vectorworks bevorzugt)
– Engagement, Teamfähigkeit und soziale Kompetenz
– selbstständiges Arbeiten und  eigenständiges Entwickeln von Lösungen
– Erfahrung in der Koordination von Projektbeteiligten
– Kommunikationsfähigkeiten und sehr gute Deutschkenntnisse

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Arbeitsproben, Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung sowie Ihres möglichen Eintrittstermin per Mail an: anna.laehdesmaeki@bb22.net