Kategorie


Bauen im Bestand

Dachausbau Koselstraße

Dachausbau Koselstraße   Umbau einer Dachmansarde in ein Wohnatelier Aus einer Dachmansarde mit acht extrem kleinen Zimmern entstand unter Einbeziehung des Dachbodens ein weitläufiges Wohnatelier mit vielseitigen Außenraumbezügen. Im Süden konnten je zwei Räume zu einem Zimmer zusammen geschlossen werden, wogegen die nach oben geöffneten Räume im Norden über die Galerie durch den zentralen Wintergarten...
Maincafé

Maincafé

Maincafé Umbau und Erweiterung einer ehemaligen Bedürfnisanstalt 20 Jahre nach dem Beschluss zur Belebung des Mainufers hat bb22 die Entwicklung durch den Umbau einer ungenutzen “Bedürfnisanstalt” angestoßen. Aus einer ersten Fotomontage, die eine neue Nutzung beschreibt, wurde eine urbane Intervention, mit der die bis dato kaum genutzte Freifläche bespielt wurde. Die Qualität des temporären Projektes...
Alte IHK Offenbach

Alte IHK Offenbach

Alte IHK Offenbach Von der Handelskammer zum Wohnungsbau Das 1957 errichtete Bürogebäude in Stahlbetonbauweise soll komplett entkernt und zu Wohnzwecken ab dem ersten Obergeschoss umgebaut werden. Tragende Bauteile sollen weitestgehend erhalten bleiben und auf heutigen Standard ertüchtigt werden. Auch die vorhandene Metallfassade soll abgebrochen und durch eine offene Glasfassade mit vorgehängten Balkonen ersetzt werden. Die...

E-Gebäude

E-Gebäude Mannheim in Kooperation mit mCM und 3iPro Das „E“ – ein Ort der Kommunikation und Geschichte Die Barracks wurden 1939 als sog. Scheinwerferkaserne für die Scheinwerferabteilungen der Flak der Reichswehr errichtet, gingen Anfang der 50er Jahre an die amerikanischen Streitkräfte über und wurden bis 2012 von diesen als Logistik- und Verwaltungsfläche genutzt. Danach übernahm...

Niddastern

Niddastern Umbau eines Bürogebäudes zu Gemeinschschaftlichem Wohnen Das Bestandsgebäude in der Niddastraße wurde ursprünglich als Bürogebäude konzipiert und stand geraume Zeit leer. Die in Teilen baufällige Substanz wird nun kernsaniert und die ehemaligen Büroflächen zu Wohnraum umgebaut. Das Gebäude wird dann Lebensmittelpunkt der Mitglieder der Genossenschaft Niddastern, die hier gemeinschaftlich zusammenleben werden und so einen...

Wohnbüro Offenbach

Wohnbüro Offenbach in Kooperation mit dem BBSR und Schwarzraum Offenbach Gewerberaum als Keimzelle für aussergewöhnliche Wohnformen Rund zwei Millionen Quadratmeter Bürofläche sind derzeit allein in Frankfurt am Main ungenutzt. Gleichzeitig verschärft sich die Wohnungsknappheit in den Ballungszentren der Republik. Einer bestandserhaltenden Umnutzung der vorwiegend in den 60er und 70er Jahren gebauten Gewerberäume stehen dabei oftmals...

Haus K

Haus K Realisierung eines Effizienzhauses mit positiver Energiebilanz Das Einfamilienhaus wurde von bb22 architekten+stadtplaner gemeinsam mit dem Büro für Ingenieurwesen STU aus Wiesbaden und dem Bauherren geplant, der das Haus mit seiner Familie bewohnt. Der Bauherr beschäftigt sich auch beruflich mit dem Thema nachhaltige Investments und hat aus persönlicher Überzeugung an der innovativen Realisierung des...