Familienwohnen – Preungesheim

Familienwohnen – Preungesheim


Auftraggeber
genossenschaftlich
Standort
Rhein-Main-Gebiet
Zeitraum
2006-2010
Zeitraum
2005-2007
Status
abgeschlossen
verantwortl. Partner
Martin Wilhelm


Genossenschaftliches Wohnen mit Niedrigenergie-Standard

Unter dem Dach der neu gegründeten Genossenschaft Fundament e.G. hat sich die Gruppe “Frankfurter Familien” gefunden und Ende 2005 einen 2-stufigen Wettbewerb ausgelobt. Im März 2006 entschied sich die Gruppe für unseren Entwurf eines “Familienturms” für 8 Familien.

Die zentrale Idee des Entwurfes ist es, ein Haus mit gemeinschaftlicher Atmosphäre durch ein Treppenhaus mit Aufweitungen,  Balkonen, offenenRaumverbindungen sowie mit kleinen, geschützten Nischen vor den Wohnungen zu schaffen.

Zudem lag ein weiterer Fokus auf optimalem Freiraumbezug durch große, geschützte und sehr private Balkone in Kombination mit dem Gemeinschaftsgarten, der von einem Gemeinschaftsraum im Untergeschoss aus für alle BewohnerInnen direkt erreichbar ist. Dritte Besonderheit ist zum einen die hohe Planungs- wie auch Umbauflexibilität der Wohnungen durch den vollkommenen Verzicht auf innere tragende Wände, zum anderen das von der Gruppe gewünschte Konzept mit großer Wohnküche, das ein ganzes Zimmer mehr im Vergleich zu konventionellen Wohnungen der gleichen Größe ermöglicht. Einbauschränke, die sowohl vom Flur als auch von den Zimmern aus zugänglich sind, bieten praktischen Stauraum und vergrößern so die Zimmer.

Das Haus verfügt über ein auf das in der Nachbarschaft vorhandene Kleinkraftwerk mit Kraft-Wärme-Kopplung hin optimiertes Energiekonzept (Standard KFW40) mit kontrollierter Be- und Entlüftung. Um ein stabiles Raumklima zu sichern sind zudem durchgängige Verschattungselemente an den Fenstern angebracht, vor allem in Form von Schiebeläden.


Die Genossenschaft
„Fundament – Bauen, Wohnen, Leben“ ist  2008 für ihr erstes Wohnprojekt „Preungesheim“ mit dem Architekturpreis des Hessischen Finanzministeriums und der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen ausgezeichnet worden.


Standort: Frankfurt – Preungesheim
Kategorie: Neubau // Wohnen
LPH: 1-9
Umfang: 1390qm BGF
Baukosten: 1,32 Mio. €
Status: abgeschlossen
Fotos: Christoph Kraneburg

verantwortl. Partner: Aspasia Maheras, Martin Wilhelm