BeTrift

BeTrift


Auftraggeber
genossenschaftlich
Standort
Rhein-Main-Gebiet
Zeitraum
2016-2019
Zeitraum
2016 - 2020
Status
im Bau
verantwortl. Partner
Aspasia Maheras


Gemeinschaftliches Wohnen in städtischer Umgebung

Das Bauvorhaben in der Triftstraße in Frankfurt am Main steht für gemeinschaftliches Wohnen, neue Lebensqualität und Vielfalt.Zwei U-förmige Baukörper in städtischer Umgebung bilden begrünte Innenhöfe, in denen man die gestalterischen Besonderheiten an individuelle Wohnbedürfnisse nahezu spüren kann. 56 Wohneinheiten ergeben sich aus einer Mischung aus verschiedenen Wohnungstypen:   durch qualitative Ein-Zimmer bis Fünf-Zimmer Wohnungen lassen sich persönliche Ansprüche mit sozialen Gesichtspunkten vereinen.Das Zusammenleben der Bewohner wird durch die Gestaltung der verschiedenen Gemeinschaftsbereiche auf jeder Etage unterstützt und gefördert. Die großzügigenLaubengänge dienen als Treffpunkt und Ort der Kommunikation innerhalb der Nachbarschaft. Ebenso bietet die hauseigene Werkstatt, ein Gemeinschaftsraum, die Gemeinschaftsküche, sowie die Ateliers für Kunst und Kultur im Erdgeschoss ausreichend Platz für Freizeitangebote und Lebendigkeit im Haus. Der Yogaraum und die Dachterrassen in den beiden Obergeschossen sorgen für das richtige Maß an Erholung und Wohlbefinden.


Standort: Frankfurt am Main
Kategorie: Neubau // gemeinschaftliches Wohnen
LPH: 1-9
Umfang: ca. 9200qm BGF
Status: im Bau
Projektbeteiligte: STU Ingenieurbüro für Bauwesen GbR / ST-Brandschutz / Kallert Elektrotechnik e.K. / Golisch Bauphysik GmbH
Visualisierungen: mainfeld ffm

verantwortl. Partner: Aspasia Maheras, Martin Wilhelm
Team: Wiebke Meyer, Nora Kereki, Ken Yen Wan, Leonardo Bello, Alexandra Camara, Xiaomin Ma